Augenblicke verändern uns

mehr als die Zeit. Charlotte Wolff



 

 
–––
BÜCHER


Leben im Quadrat
Verwandte Gefühle
Wiborada
Anna Pestalozzi-Schulthess

–––
ANSCHRIFT


Dagmar Schifferli 

Am Wasser 143 

8049 Zürich 

Tel. 044 341 89 02


 

E-Mails via Kontaktformular

oder: 

dschifferli@gmx.ch


 


 
 
 


 

Willkommen auf der Homepage von Dagmar Schifferli 

 

 Literatur / Gerontologie / Sozialpädagogik



Aktuell:

Im April erscheint der neue Roman mit dem Titel 


"Wegen Wersai"


Lesung aus "Wegen Wersai" auf dem Schloss Rapperswil. 

Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:30 Uhr

Moderation: Anne Rüffer, Verlegerin.

Die Lesung findet auf Einladung der Buchhandlung BücherSpatz in Rapperswil statt.

http://www.buecherspatz.ch


Hier  vorab eine kurze Leseprobe:


    Schon wieder hat sie mich ausgesperrt . Nur weil sie nicht will, dass ich plötzlich im Flur stehe und sie sich so grausam erschreckt.

Ich drücke kräftiger auf die Klingel. Sie telefoniert weiter. Also nochmals: Dreimal kurz, dreimal lang, dreimal kurz. SOS. Das kann sie am allerwenigsten ausstehen.

„Tschüss, schön, hast du angerufen“, höre ich sie flüstern. Dann ihre harten Schritte und ihren harschen Ton: „Hetz mich nicht, ich komme ja gleich!“

Jetzt steht sie vor mir: Tantelotte, gross und breit, blonde Lockenwicklerhaare, die rot-weiss karierte Schürze umgebunden, auf dem Brustlatz Trautes Heim – Glück allein aufgestickt, damit ich ein für allemal weiss, wie Kreuzstiche gehen. Ihr Gesicht ist gerötet wie bei einem Sonnenbrand. Aber wahrscheinlich kommt es vom Telefonieren.

 

   Auf meinem Teller schwabbeln graue Würmer mit einem zottigen Rücken. Die meisten sind so lang wie meine Finger. Die Würmer schwimmen in einem trüben Blutbrei. Ich will wegschauen, geht nicht. 

„Tantelotte, ich kann diese Würmer...“

„Das sind keine Würmer, das sind Kutteln. Kutteln an einer feinen Tomatensauce.“

(…)



-----------------------------



Gerne moderiere ich  Deine / Ihre Lesung aus einem Sachbuch, Deiner / Ihrer Biografie, aus einem Roman, einer literarischen Erzählung ... 

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 044 341 89 02 oder Ihre Mail an dschifferli@gmx.ch.

In einem ersten Gespräch werden wir Ihre Anliegen besprechen und die Zusammenarbeit mit dem Verlag überlegen, natürlich auch hinsichtlich der Gewinnung von interessanten Leseorten!


"Hilfreich und unterhaltsam zugleich"

Die Demenzerkrankung in Romanen und Erzählungen. 

Meine Vorträge ermöglichen einen hilfreichen Blick auf die Demenzerkrankung und können bei Angehörigen dazu beitragen, den Alltag besser zu bewältigen. Vortrag mit anschliessendem Gespräch.


 

 

Anfragen für Ihre Bibliothek, Ihren Verein, Ihre (Angehörigen-) Gruppe richten Sie bitte an dschifferli@gmx.ch 




 

Faszinierend, die unterschiedlichen literarischen  Zugänge 

in Romanen und Erzählungen zum Thema Demenz. 



Weiterbildungsangebot:

Fachkundige Begleitung und Betreuung 

von kognitiv beeinträchtigten Menschen mit einer Demenzerkrankung

  
 Diese Weiterbildung wird als ein-, zwei- oder dreitägiger heiminterner Kurs angeboten. 

 

 

 

 

 

 

Mehr über die Demenzerkrankung in all ihren Facetten erfahren Sie im hervorragenden Reader "Demenz. Fakten. Geschichten. Perspektiven." Verlag Rüffer und Rub, Zürich. 

Hrsg. von Irene Bopp-Kistler